Trekkies Forum
RegistrierungTeammitgliederHäufig gestellte FragenSuche

Trekkies Forum » Star Trek » Sonstiges » Wie groß ist die Sternen- Flotte? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Prometheus
Commander


Dabei seit: 07.05.2017
Beiträge: 294
Herkunft: Erde



Wie groß ist die Sternen- Flotte? Zum Anfang der Seite springen

Wieviele Schiffe hat Starfleet überhaupt? Das sind doch bestimmt mehr als... keine Ahnung... 100?



We are all like tea, one cup-model, different designs, many different flavours! Celebrate diversity! ;}) JGCL
15.08.2017 16:59 Prometheus ist offline Beiträge von Prometheus suchen
dsonnscheintschee
Vize-Admiral


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 1.972
Herkunft: von der rauhen Alb



RE: Wie groß ist die Sternen- Flotte? Zum Anfang der Seite springen

100... Naja, kommt wohl auf das Jahrhuntert an.

Ich habe mich selbst einmal beschäftig und im Sicfi-forum gabe es dazu auch einmal mehrere Diskussionen. Nimmt man rein die Schiffe die als Forschungschiffe einegsetzt werden. Dürftes mehr als /einige Tausend im 24 Jhd. sein.

Selbst wenn man Verluste (ohne den Domion Krieg), außer Dienststellung und Neubauten grob schätzen würde. Gibt es nur die Reg.-Nummern der Schiffe als Anhaltspunkt.

voyager NCC-74656
defiant NX-74205

USS Odyssey (NCC-71832)
Prometheus NX-59650/NX-74913
=> 3081

Wenn man schon zwischen den beiden Schiffen, also in den Dienstellung der Galaxy-Klasse und der Prometheus-Klasse die Reg.-Nummer abzieht. Sind es in den ca. 10 JAhren schon über 300 Schiffe.

Zwischen den beiden Obigen Schiffen (vlt. 3 oder 5 Jahre) sind es schon 500 Stück...

Ohne Frachter, Transportschiffer, Personenliner oder private Schiffe der Föd und deren Planeten.

Bezieht man dann die Expandierung der Föderation seit Cpt. Kirk in betracht u.a. Faktoren... Dann viel Spaß beim ausrechnen der Theoretischen Werte. Freude smile



Die Stärke einer Zivilisation wird nicht gemessen an ihrer Fähigkeit, Kriege zu führen,
sondern vielmehr an ihrer Fähigkeit, sie zu vermeiden! Gene Roddenberry

15.08.2017 21:22 dsonnscheintschee ist offline Homepage von dsonnscheintschee Beiträge von dsonnscheintschee suchen
Frank
Trekkie


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 18.850
Herkunft: Soltau



  Zeige Frank auf Karte
Zum Anfang der Seite springen

Egal wie viele Schiffe die Sternenflotte hat, die Enterprise wird immer das einzige Schiff in Reichweite sein. sehr großes Grinsen

Gruß, Frank



Wo Leidenschaft ist, da ist auch Hoffnung.

17.08.2017 17:51 Frank ist offline Homepage von Frank Beiträge von Frank suchen
Prometheus
Commander


Dabei seit: 07.05.2017
Beiträge: 294
Herkunft: Erde



RE: Wie groß ist die Sternen- Flotte? Zum Anfang der Seite springen

Ja, das stimmt! großes Grinsen



We are all like tea, one cup-model, different designs, many different flavours! Celebrate diversity! ;}) JGCL
20.08.2017 12:06 Prometheus ist offline Beiträge von Prometheus suchen
Zwiebeltaaya
Lieutenant


Dabei seit: 08.10.2017
Beiträge: 103
Herkunft: BS



RE: Wie groß ist die Sternen- Flotte? Zum Anfang der Seite springen

Ich glaube, die Berechnung dürfte ziemlich schwer sein, denn neben den Registrierungsnummern selbst gibt es ja noch die Buchstaben. Allein Enterprise' gab es nun schon 7 mit der NX.

Dann stellt sich die Frage, ob alle Schiffe unter der Kennzeichnung USS und der Registierung NCC wirklich der Sternenflotte angehören, oder ob das eine Kennzeichnung für alle in der Föderation registrierten und öffentlichen Diensten unterstehenden Schiffe ist.

Da gab es zum Beispiel in TOS die USS Intrepid (NCC-1631), die nur von Vulkaniern besetzt war. Auch heute noch steht auf der offiziellen Star Trek-Seite zu Spock:
Zitat:
Spock was the first Vulcan to enlist in the Federation Starfleet
.

Nun weiß ich nicht, wie das mit T'Pol aussieht, ob sie nur mit der Crew diente, wie Kira, oder auch der Sternenflotte angehörte, habe ENT nie geschaut. Aber wenn man danach gehen würde, wäre die Intrepid zwar ein Föderationsschiff, aber nicht der Flotte unterstellt. (Was auch Sinn ergibt, wenn man bedenkt, wie heftig Sarek darauf reagiert hat, dass Spock zur Flotte wollte. Es hieß ja auch, dass die Vulkanier den militärischen Anteil der Sternenflotte nicht gut hießen.)

Entsprechend wären dann nicht alle Schiffe, die wir in den Serien kennen lernen, auch Flottenschiffe.

Da aber alleine die NCC-Nummern schon mehrfach vergeben werden und es dann noch NX gibt, hat zumindest der öffentliche Dienst der Föderation insgesamt (Sternenflotte eingeschlossen) zur Zeit der Voyager wohl schon über 70.000 Schiffe insgesamt gehabt.
10.10.2017 17:17 Zwiebeltaaya ist offline Homepage von Zwiebeltaaya Beiträge von Zwiebeltaaya suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Trekkies Forum » Star Trek » Sonstiges » Wie groß ist die Sternen- Flotte?

Impressum

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH
Style & Design © by Tholund | corrected, modified & extended by Markus Dippold
radiosunlight.de
CT Security System : © 2006 Frank John & cback.de