Trekkies Forum
RegistrierungTeammitgliederHäufig gestellte FragenSuche

Trekkies Forum » Star Trek » Völker und Rassen » Vulkanische Gesellschaft » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2]
Trelane
Energiewesen Kurzschlussgefahr bei Feuchtigkeit


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 17.249



  Zeige Trelane auf Karte
RE: Vulkanische Gesellschaft Zum Anfang der Seite springen

bei TOS war es mit den Namen eine klare Sache - Männer mit S - Frauen mit T - vornweg. Ich erinnere mich an Weinseelige Abende wo wir die wundersamsten Vulkanischen Namen ersannen....... großes Grinsen
Saavik war schon eine Änderrung - es wurde ja auch gesagt die sei Romulanisch - Vulkanisch.... Valeris war dann ganz abseitz von der Spur.

Nach Tos waren Vulkanier immer nur, wenn sie vorkamen, bösartige, abartige Monster - von "First contact" mal abgesehen....
Das es bei Vulkanier auch "Fußvolk" gibt, sah man schon bei Star Trek 3 - die Leutchen, die sich um den Warbird kümmerten. Ich denke bei den Vulkaniern, sind auch die einfachsten Berufe eine anerkannte Sache. Ich hoffe nicht, dass die Vulkanier ein Indisches Kastensysthem haben. Die Vorstellung fänd ich schreklich wie unlogisch - auf der anderen Seite ist es auch nicht grade Logisch jemanden wegen seiner Herkunft zu diskriminieren, wie die Vulkanischen Bengel es mit Spock machten....alles etwas wiedersprüchlich.




27.05.2009 10:31 Trelane ist offline Homepage von Trelane Beiträge von Trelane suchen
Cloud Dancing
Commander


Dabei seit: 05.02.2009
Beiträge: 225



RE: Vulkanische Gesellschaft Zum Anfang der Seite springen

Ich denke nicht, dass es sehr viele "einfache" Berufe oder Tätigkeiten bei den Vulkaniern gibt, da ihre Gesellschaft schon sehr technisiert ist. Essen und Sonstiges wird wohl hauptsächlich aus dem Repli stammen und die Häuser... reinigen sich überwiegend selbst... und auf den Farmen wird sicher auch nicht sehr viel in Handarbeit erledigt werden... Wenn man bedenkt, was für eine Ausbildung die Bauern schon heute bei uns benötigen, dann...

Zu den vulkanischen Namen: Ich glaube auch, dass es da keine wirkliche Regel gab, aber die Fans haben sich einen eigenen Reim darauf gemacht...

Valeris ist ein klingonischer Name, da ihre Eltern auf einer Randwelt, nahe der klingon. Grenze lebten, welche dann von Klingonen angegriffen wurde...Ihre Eltern gaben nicht sehr viel auf herkömmliche vulkanische Traditionen und Sitte... Der Name hat ebenfalls einen vulkanischen wie auch terrestrischen Bezug: Valeris hieß die legendäre Heldin der Klingonen, vulkan.: innerer Frieden, Gelassenheit und engl.: valor: Tapferkeit: also: tapfere Kämpferin für den Frieden großes Grinsen

...Und richtig, Saavik hatte einen romulanischen Namen, da sie ja ihr vulkanisches Elternteil (ebenso das romul. ) nicht kannte, sie war eine Waise auf einem aufgegebenen romulan. Dreckklumpen...

... Und auch zu TNG und Voy Zeiten gab es einige wenige nette Vulkis: Taurik und Vorik sowie Dr. Selar(?).
27.05.2009 21:24 Cloud Dancing ist offline Beiträge von Cloud Dancing suchen
Equinox
Lieutenant jg.


Dabei seit: 06.03.2008
Beiträge: 90



  Zeige Equinox auf Karte
RE: Vulkanische Gesellschaft Zum Anfang der Seite springen

wie war das dann aber früher, als es keine replikatoren und keine selbstreinigenden häuser gab? ich mein die vulkanier müssen sich ja auch irgendwann mal ihren lebensstandard angeeignet und entwickelt haben...
27.05.2009 22:33 Equinox ist offline Beiträge von Equinox suchen
Frank
Deutscher Meister 2018


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 19.146
Herkunft: Soltau



  Zeige Frank auf Karte
Zum Anfang der Seite springen

Was die Namen angeht; das wird in "Spocks Welt" gut beschrieben.

Natürlich gab es auch auf Vulkan die verschiedensten Namen.
Nach Suraks Tod wurde den männlichen Nachkommen nach und nach zu Ehren des großen Surak ein Name mit S gegeben.
Was die weiblichen Namen angeht; das wird zwar nicht direkt angesprochen; aber es wird sich wohl genauso verhalten (T'Pau).

So gesehen wären Namen wie Tuvok, Selar usw. durchaus logisch, wenn auch "andersrum".

Und wenn uns mal andere Namen begegnen, dann liegt es vielleicht daran dass auch auf Vulkan nicht alle
der Norm entsprechen wollen und ihren Kindern exotische Namen geben.

Und natürlich gab und gibt es Vulkanier, die Suraks Lehren ablehnen. Die geben ihren Kindern dann wohl kaum einen Namen mit einem S.

Und wenn alle Erklärungsversuche scheitern hat es ein ahnungsloser Drehbuchautor versaut. großes Grinsen

@ Equinox - auf die Gefahr hin mich zu wiederholen: "Spocks Welt" ist dein Buch. Augenzwinkern

Gruß Frank



Wo Leidenschaft ist, da ist auch Hoffnung.

28.05.2009 03:23 Frank ist offline Homepage von Frank Beiträge von Frank suchen
Cloud Dancing
Commander


Dabei seit: 05.02.2009
Beiträge: 225



RE: Vulkanische Gesellschaft Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Equinox
wie war das dann aber früher, als es keine replikatoren und keine selbstreinigenden häuser gab? ich mein die vulkanier müssen sich ja auch irgendwann mal ihren lebensstandard angeeignet und entwickelt haben...


Natürlich, aber darum ging es ja nicht, sondern um die jetzige vulkanische Gesellschaft.... Augenzwinkern
02.06.2009 19:35 Cloud Dancing ist offline Beiträge von Cloud Dancing suchen
Equinox
Lieutenant jg.


Dabei seit: 06.03.2008
Beiträge: 90



  Zeige Equinox auf Karte
RE: Vulkanische Gesellschaft Zum Anfang der Seite springen

oh tut mir leid da hab ich wohl irgendwie etwas überlesen smile
04.06.2009 21:51 Equinox ist offline Beiträge von Equinox suchen
Seleya Tori
Lieutenant


Dabei seit: 31.07.2013
Beiträge: 129



RE: Vulkanische Gesellschaft Zum Anfang der Seite springen

Denke schon das sie auch "einfache" Berufe habe... sonst würde es dort nicht zu essen geben und so... glaube das ich irgendwo mal gelesen habe das es auf Vulkan viele Bauern gibt Freude
Ist so entstanden durch Spock das Vulkanier mega schlau sind sehr großes Grinsen




Uns halten nur die Grenzen, die wir uns selbst setzen.
31.07.2013 19:36 Seleya Tori ist offline Beiträge von Seleya Tori suchen
Kor/D'Kor
Commodore


Dabei seit: 17.07.2012
Beiträge: 578
Herkunft: Raumgitter 5732



  Zeige Kor/D'Kor auf Karte
RE: Vulkanische Gesellschaft Zum Anfang der Seite springen

So kann sich aber auch nur was entwickeln.

"Gib einem Mann einen Fisch und er hat für einen Tag was zu Essen lerne dem Mann wie man fischt und er hat sein lebenlang was zu Essen." Zitat aus (Glaube ENT)



Freundliche Grüße

Kor/D'Kor
Schaut hier rein
31.12.2013 00:15 Kor/D'Kor ist offline Homepage von Kor/D'Kor Beiträge von Kor/D'Kor suchen Füge Kor/D'Kor in Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Kor/D'Kor anzeigen
Bizepsbenny
Kadett im 1. Jahr


Dabei seit: 22.02.2018
Beiträge: 13



RE: Vulkanische Gesellschaft Zum Anfang der Seite springen

In der ENT Folge „Carbon Creek“ kann man doch gut sehen, dass Vulkanier auch handwerkliche Fähigkeiten haben Augenzwinkern



Gruß BB

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Bizepsbenny: 25.02.2018 14:43.

25.02.2018 14:43 Bizepsbenny ist offline Beiträge von Bizepsbenny suchen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Trekkies Forum » Star Trek » Völker und Rassen » Vulkanische Gesellschaft

Impressum

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH
Style & Design © by Tholund | corrected, modified & extended by Markus Dippold
radiosunlight.de
CT Security System : © 2006 Frank John & cback.de