Trekkies Forum
RegistrierungTeammitgliederHäufig gestellte FragenSuche

Trekkies Forum » Star Trek » Bücherei » Bücherei (deutsch) » Discovery » Band 3: Die Furcht an sich (James Swallow) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Umfrage: Wie hat dir der Roman gefallen?
Sehr gut 0 0%
Gut 0 0%
Befriedigend 0 0%
Ausreichend 0 0%
Mangelhaft 0 0%
Ungenügend 0 0%
Insgesamt: 0 Stimmen 100%
 
Frank
Trekkie


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 19.459
Herkunft: Soltau



  Zeige Frank auf Karte
Band 3: Die Furcht an sich (James Swallow) Zum Anfang der Seite springen

Band 3: Die Furcht an sich


Autor: James Swallow


Dateianhang:
jpg startrek-discovery-3-rgb-ec23b173.jpg (120,15 KB, 22 mal heruntergeladen)


Lieutenant Saru ist ein Kelpien. Als Angehöriger einer Beutespezies und geboren auf einem Planeten, der von riesigen Raubtieren überrannt wurde, ist er aufs Engste mit der Angst vertraut. Von allen Seiten gefordert ist er entschlossen, über sich und seine Ursprünge hinauszuwachsen und als Sternenflottenoffizier an Bord der U.S.S. Shenzhou erfolgreich zu sein. Doch als Saru das Protokoll missachtet, um sich vor seinen Mannschaftskameraden zu beweisen, gerät das, was zunächst wie eine lebensnotwendige Rettungsmission für ein in Not geratenes Schiff beginnt, schnell außer Kontrolle.


Gruß, Frank



Wo Leidenschaft ist, da ist auch Hoffnung.

04.06.2018 10:55 Frank ist offline Homepage von Frank Beiträge von Frank suchen
Frank
Trekkie


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 19.459
Herkunft: Soltau



  Zeige Frank auf Karte
Zum Anfang der Seite springen

Der Roman ist schon erschienen.
Ursprünglich war er erst für Oktober geplant.

Gruß, Frank



Wo Leidenschaft ist, da ist auch Hoffnung.

11.07.2018 13:24 Frank ist offline Homepage von Frank Beiträge von Frank suchen
Frank
Trekkie


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 19.459
Herkunft: Soltau



  Zeige Frank auf Karte
Zum Anfang der Seite springen

Ich habe kürzlich den zweiten Hörbuch-Versuch vorzeitig abgebrochen.
Das liegt aber eindeutig nicht an der Sprecherin Ulrike Kapfer. Winken

Der Anfang des Romans ist leider fürchterlich zäh und trocken;
Saru mit seinem ständigen weinerlichen Selbstmitleid ...

Es mag im Laufe der Handlung durchaus noch besser und interessanter werden,
aber im Moment habe keine Lust mehr. Vielleicht später nochmal.

Gruß, Frank



Wo Leidenschaft ist, da ist auch Hoffnung.

01.12.2018 14:21 Frank ist offline Homepage von Frank Beiträge von Frank suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Trekkies Forum » Star Trek » Bücherei » Bücherei (deutsch) » Discovery » Band 3: Die Furcht an sich (James Swallow)

Impressum

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH
Style & Design © by Tholund | corrected, modified & extended by Markus Dippold
radiosunlight.de
CT Security System : © 2006 Frank John & cback.de