Trekkies Forum
RegistrierungTeammitgliederHäufig gestellte FragenSuche

Trekkies Forum » Star Trek » Bücherei » Bücherei (deutsch) » The Original Series » TOS: Feuertaufe: McCoy - Die Herkunft der Schatten (David R. George III) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2]
Umfrage: Wie fandet ihr das Buch?
Sehr Gut 4 80.00%
Befriedigend 1 20.00%
Gut 0 0.00%
Ausreichend 0 0.00%
Mangelhaft 0 0.00%
Ungenügend 0 0.00%
Insgesamt: 5 Stimmen 100%
 
Dr. Bashir
Lieutenant jg.


Dabei seit: 16.02.2019
Beiträge: 89
Herkunft: Berlin



RE: TOS: Feuertaufe: McCoy - Die Herkunft der Schatten (David R. George III) Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Zwiebeltaaya
Bei mir ist es andersrum. Tiefere Infos zur Serientimeline? Sehr gern. Ich steh auf Charakterstudien, wenn sie gut gemacht sind. Aber ich mag keine historischen Romane und HASSE City at the Edge of Forever. Und die Geschehnisse werden da so langsam erzählt. Was interessiert mich, wie der Stuhl klingt, den er vom Tisch zieht? Komplett hätte man die alternative Zeitlinie für mich weglassen können, falls die nicht an irgendeiner Stelle noch wichtig für das zukünftige Geschehen in der Echten wird.


Hm ... du findest also genau das schrecklich, was andere an dem Roman so genial finden? Dann ist "Feuertaufe McCoy" wahrscheinlich echt nicht dein cup of Earl Grey. :/
28.02.2019 07:33 Dr. Bashir ist offline Beiträge von Dr. Bashir suchen
Frank
Trekkie


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 19.860
Herkunft: Soltau



  Zeige Frank auf Karte
Zum Anfang der Seite springen

Ist zwar schade Taaya, aber dann ist das wohl wirklich nicht dein Ding.

Aber gut, die Geschmäcker sind nun einmal verschieden. Augenzwinkern

Gruß, Frank



Wo Leidenschaft ist, da ist auch Hoffnung.

28.02.2019 10:24 Frank ist offline Homepage von Frank Beiträge von Frank suchen
Zwiebeltaaya
Captain


Dabei seit: 08.10.2017
Beiträge: 340
Herkunft: BS



RE: TOS: Feuertaufe: McCoy - Die Herkunft der Schatten (David R. George III) Zum Anfang der Seite springen

Ja, ging einfach nicht. Zwei Seiten nur darüber, dass Kirk auf einen Sandsack einprügelt? Und erst auf Seite 217 passierte mal was.
Auf 220 hab ich dann abgebrochen. Schade, denn teilweise waren die Einblicke in die Psyche echt interessant. Aber Alltäglichkeiten wir Kirks Workout in epische Breite zu ziehen, hat mich letztlich doch geknackt. Das hielt ich nicht mehr aus.
07.03.2019 16:45 Zwiebeltaaya ist offline Homepage von Zwiebeltaaya Beiträge von Zwiebeltaaya suchen
Saavik
Attaché


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 5.251



RE: TOS: Feuertaufe: McCoy - Die Herkunft der Schatten (David R. George III) Zum Anfang der Seite springen

Ihr macht mich neugierig, vielleicht sollte ich mir das Buch auch mal zulegen. smile



Verletze nicht diejenigen, die dich verletzten. Biete ihnen Frieden, immer wieder, bis du stirbst. Dadurch bekommst du selbst Frieden, auf die eine oder andere Weise, selbst wenn man dich tötet. Du kannst den anderen nur das geben, was du selbst erfahren hast. - Surak
07.03.2019 18:57 Saavik ist offline Beiträge von Saavik suchen
Saavik
Attaché


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 5.251



RE: TOS: Feuertaufe: McCoy - Die Herkunft der Schatten (David R. George III) Zum Anfang der Seite springen

Das eBook habe ich mir schon runtergeladen, wird wohl auch bald verschlungen. Erst kommen noch ein paar andere dran fröhlich



Verletze nicht diejenigen, die dich verletzten. Biete ihnen Frieden, immer wieder, bis du stirbst. Dadurch bekommst du selbst Frieden, auf die eine oder andere Weise, selbst wenn man dich tötet. Du kannst den anderen nur das geben, was du selbst erfahren hast. - Surak
09.03.2019 16:10 Saavik ist offline Beiträge von Saavik suchen
Saavik
Attaché


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 5.251



RE: TOS: Feuertaufe: McCoy - Die Herkunft der Schatten (David R. George III) Zum Anfang der Seite springen

Am Wochenende bin nun dazugekommen mit dem eBook anzufangen und bin aktuell auf Seite 305.

Bis jetzt: Unterhaltsam, aber etwas langatmig. Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen.



Verletze nicht diejenigen, die dich verletzten. Biete ihnen Frieden, immer wieder, bis du stirbst. Dadurch bekommst du selbst Frieden, auf die eine oder andere Weise, selbst wenn man dich tötet. Du kannst den anderen nur das geben, was du selbst erfahren hast. - Surak
08.04.2019 17:53 Saavik ist offline Beiträge von Saavik suchen
Saavik
Attaché


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 5.251



RE: TOS: Feuertaufe: McCoy - Die Herkunft der Schatten (David R. George III) Zum Anfang der Seite springen

So ich bin fertig.

Was soll ich davon halten ? Welche Note soll ich vergeben ? Echt schwierig.

Ich finde, es ist ein durchschnittlicher, unterhaltsamer Roman, welcher McCoys Charakter beleuchtet, aber er ist nicht überragend. Da gibt es bessere Bücher.

An manchen Stellen fand ich es arg langatmig. Der Autor hat es sich eigentlich recht einfach gemacht, in dem er verschiedene Geschichten der Serie TOS, der Filme und am Ende sogar noch TNG einfließen ließ. Ist zwar durchaus ganz nett, aber eben nicht mehr.

Die Geschichte der 2. Zeitlinie, wo McCoy die Vergangenheit bereits beeinflusst hat und in ihr lebt, ist ganz okay.

Das Ganze wirkte auf mich manchmal so lieblos zusammengeschrieben. An manchen Stellen wurden Nebensächlichkeiten oder total überflüssige Dialoge bis zum Erbrechen ausführlich beschrieben (z.B. der Dialog zu dem Heiratsantrag von McCoy nach dem sich herausgestellt hatte, das Lynn noch lebt und sie dann plötzlich nicht mehr will und tausend Fragen an ihn stellt...) und dann Personen oder Szenen, die einem wichtig erschienen, wo man gerne mehr davon erfahren hätte wie kurz erwähnt und dann überflogen. Irgendwie nicht stimmig.

Der Schluss wo Spock McCoy besucht und Letztgenannter kurz darauf stirbt, geht ans Herz und ist durchaus gelungen.

Ob ich die beiden anderen Romane der Triologien lesen werden, ist fraglich. Vielleicht mache ich das der Vollständigkeit halber, aber ich erwarte nicht allzu viel.

Note: eine gute 3 (da war ich aber echt gnädig)



Verletze nicht diejenigen, die dich verletzten. Biete ihnen Frieden, immer wieder, bis du stirbst. Dadurch bekommst du selbst Frieden, auf die eine oder andere Weise, selbst wenn man dich tötet. Du kannst den anderen nur das geben, was du selbst erfahren hast. - Surak

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Saavik: 14.04.2019 20:30.

14.04.2019 20:16 Saavik ist offline Beiträge von Saavik suchen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Trekkies Forum » Star Trek » Bücherei » Bücherei (deutsch) » The Original Series » TOS: Feuertaufe: McCoy - Die Herkunft der Schatten (David R. George III)

Impressum

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH
Style & Design © by Tholund | corrected, modified & extended by Markus Dippold
radiosunlight.de
CT Security System : © 2006 Frank John & cback.de