Trekkies Forum
RegistrierungTeammitgliederHäufig gestellte FragenSuche

Trekkies Forum » Star Trek » Serien » Picard » Trailer » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Frank
Trekkie


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 19.875
Herkunft: Soltau



  Zeige Frank auf Karte
Trailer Zum Anfang der Seite springen

Es gibt einen ersten Trailer. smile

Zitat:
Erster Trailer, Next-Generation-Darsteller mit an Bord

Erst machte das Gerücht die Runde, dass der heiß erwartete Trailer für Star Trek: Picard vorerst nur für die Halle-H-Besucher der Comic-Con in San Diego vorgesehen sei. Zum Glück ist dem nicht so, CBS hat den Clip soeben veröffentlicht.

Der Panelteil rund um die Picard-Serie fing eher langsam und ohne nennenswerte Informationen an. Dies änderte sich, als sich dem neben Patrick Stewart anwesenden neuen Cast drei alte Bekannte anschlossen: Brent Spiner, Jeri Ryan und Jonathan Del Arco kamen als Überraschungsgäste hinzu.

Dass Spiner noch einmal in irgendeiner Form als Data dabei sein könnte, kursierte schon länger ohne offizielle Bestätigung. Die beiden Borg-Darsteller Ryan (Seven of Nine) und Del Arco (Hugh) sind da schon eher eine Überraschung. Um so größer die Freude, als Showrunner Michael Chabon verkündete, dass auch Jonathan Frakes und Marina Sirtis - zumindest zeitweise - an Picards Seite zurückkehren. Frakes hat auch bei zwei Episoden Regie geführt.

Neben Stewart und dem alten Enterprise-Team gehören aber vor allem Santiago Cabrera (Die Musketiere), Michelle Hurd (Daredevil), Alison Pill (The Newsroom), Harry Treadaway (Mr. Mercedes, Penny Dreadful) und Isa Briones (American Crime Story: Versace) zu den Hauptdarstellern. In wie weit der Hund, der auf dem kürzlich veröffentlichen Poster präsent ist, eine Rolle einnimmt, wird sich zeigen. Bestätigt wurde immerhin schon einmal, dass er tatsächlich "Nummer Eins" heißt.

Star Trek: Picard wird eine staffelumgreifende Handlung haben. Für das Star-Trek-Universum nicht generell etwas Neues, für Picard schon eher - die Grundstruktur von Star Trek: The Next Generation war deutlich episodenhafter angelegt. Die Serie ist rund 20 Jahre nach dem Ende von Next Generation angesiedelt. Für Picard sei das Ende der Romulanischen Föderation, hervorgebracht durch die Explosion einer Supernova im Jahr 2387 ein einschneidendes Erlebnis gewesen.

Star Trek: Picard startet Anfang 2020 bei CBS All Access. Jenseits der USA und Kanada hat sich Amazon die internationalen Rechte für seinen Streamingdienst gesichert.


Quelle: Robots and Dragons



Ich muss ganz ehrlich sagen; ich bin vom Trailer sehr positiv überrascht.
Er gefällt mir sehr gut und macht definitiv Lust auf mehr.

Gut, das muss natürlich nichts heißen, es ist ja nur ein Trailer.
Aber meine Laune in Bezug auf die Serie hat sich gerade gewaltig gebessert. Augenzwinkern

Gruß, Frank



Wo Leidenschaft ist, da ist auch Hoffnung.

21.07.2019 01:04 Frank ist offline Homepage von Frank Beiträge von Frank suchen
Frank
Trekkie


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 19.875
Herkunft: Soltau



  Zeige Frank auf Karte
Zum Anfang der Seite springen

Es gibt einen neuen Trailer.



Gruß, Frank



Wo Leidenschaft ist, da ist auch Hoffnung.

06.10.2019 15:22 Frank ist offline Homepage von Frank Beiträge von Frank suchen
ulimann644
a.k.a. Code Blau


Dabei seit: 28.09.2012
Beiträge: 3.098
Herkunft: Li Mi´She



RE: Trailer Zum Anfang der Seite springen

Bis auf das emotionale Zusammenspiel der Charaktere Picard, Riker und Troi lässt mich das, was ich bisher gesehen habe, eher kalt.

Ich hätte mir für Picard mehr gewünscht, als das, was da angedeutet wird. Zu altbacken - zu offensichtlich - nichts das inspirierend auf mich wirkt. Wobei diese klassische romulanische Kriegsschwalbe einige Fragen aufwirft. Bitte nicht erneut eine Korrektur der Zeitlinie - die letzte (AOS) wurde katastrophal.

Meine Befürchtung ist, dass die Serie in Richtung DSC geht - und die boykottiere ich aus Überzeugung. Wie AOS auch.

Das Raumschiff auf dem Picard herumfliegt (ich hoffe nicht, dass es sich um ein tragendes Element der Serie handelt) ist ein Design-Desaster, in meinen Augen.

Über diesen Elb (oder soll das ein Vulkanier sein) will ich gar nicht erst reden. Der passt optisch wirklich eher nach Mittelerde als zu ST.

Nein, das überzeugt mich bisher nicht mal ansatzweise.



Mein FAN-FICTION WIKI || FAN-FICTION TOTAL
:: - AMAT VICTORIA CURAM - ::
Das Seminar "Zeitreisen für Fortgeschrittene" findet am vergangenen Mittwoch statt!

06.10.2019 17:21 ulimann644 ist offline Homepage von ulimann644 Beiträge von ulimann644 suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Trekkies Forum » Star Trek » Serien » Picard » Trailer

Impressum

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH
Style & Design © by Tholund | corrected, modified & extended by Markus Dippold
radiosunlight.de
CT Security System : © 2006 Frank John & cback.de