Warning: Trying to access array offset on value of type null in /is/htdocs/wp1068132_QHBN3KHKW9/www/wbb2/acp/lib/functions.php on line 3075

Warning: Undefined variable $_SESSION in /is/htdocs/wp1068132_QHBN3KHKW9/www/wbb2/acp/lib/session.php on line 244

Warning: Undefined variable $away in /is/htdocs/wp1068132_QHBN3KHKW9/www/wbb2/thread.php(502) : eval()'d code on line 30

Warning: Undefined variable $away in /is/htdocs/wp1068132_QHBN3KHKW9/www/wbb2/thread.php(502) : eval()'d code on line 30

Warning: Undefined variable $away in /is/htdocs/wp1068132_QHBN3KHKW9/www/wbb2/thread.php(502) : eval()'d code on line 30
Trekkies Forum | Star Trek X - Nemesis | Nemesis (ST X)
Trekkies Forum
RegistrierungTeammitgliederHäufig gestellte FragenSucheaktive Themen der letzten 24h

Trekkies Forum » Star Trek » Die Filme » TNG-Crew » Star Trek X - Nemesis » Nemesis (ST X) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (6): « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 nächste »
Umfrage: Wie fandet ihr den Film
2 13 32.50%
5 8 20.00%
3 7 17.50%
1 5 12.50%
6 4 10.00%
4 3 7.50%
Insgesamt: 40 Stimmen 100%
 
James T. PICARD
Fähnrich jg.


Dabei seit: 15.11.2004
Beiträge: 57



ST X - Nemesis Zum Anfang der Seite springen

Servus ST-Fans,

nun ich habe mir gerade den Film angesehen.
Ich hab lange darüber nachgedacht was GUT ist an diesem ST-Film und ich muß sagen: es fällt mir nichts dazu ein. Vielleicht das Ende wenn die Enterprise die Scimitar rammt und DATA durch den Raum auf das andere Schiff schwebt. Sonst gibts nicht viel positives dazu.

Die Story ist schlichtweg HAARSTÄUBENDgeschockt , die Hochzeit ein schlechter "AMERIKANISCHER" Witz (wenn sie wenigstens die Hochzeit auf Betazed gebracht hätten!?!?!). Und dann SHINZON!!!!!! was soll das???böse Glauben die Autorentatsächlich, wir sind wirklich so dämlich das glauben??? Ein Klon von Picard, aufgezogen auf Remus überwältigt das ganze Romulanische Empire quasi im Alleingang???gruebel motz

Ich glaube ich hör jetzt auf. Für mich zählt wie ST5-Am Rande des Universums zu den schlechtesten ST-Filmen.

trotzdem Bin und Bleibe ich ein STAR TREk Fan

cul
JTP



prost Kopf HOCH - wenn Dir das Wasser bis zum Hals steht.prost
26.05.2005 00:44 James T. PICARD ist offline Homepage von James T. PICARD Beiträge von James T. PICARD suchen
Bub
Komet


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 7.433



  Zeige Bub auf Karte
RE: ST X - Nemesis Zum Anfang der Seite springen

Uuuuuuuuiiiiiiii - Selar - blaue Schrift auf dunkelgrünen Hintergrund - brrrrrr wut

Für mich ist der Film (im direkten Vergleich) schlechter als ST5.

Das warum und wieso ist hier schon so oft breitgetreten, und deshalb gilt für mich:

Es ist alles gesagt motz



Lebe die Möglichkeiten

Old habits die hard -> etwa: Alte Gewohnheiten lassen sich schwer ablegen

Bub
26.05.2005 06:07 Bub ist offline Homepage von Bub Beiträge von Bub suchen
Trelane
Energiewesen Kurzschlussgefahr bei Feuchtigkeit


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 17.249



  Zeige Trelane auf Karte
RE: ST X - Nemesis Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Bub


Das warum und wieso ist hier schon so oft breitgetreten, und deshalb gilt für mich:

Es ist alles gesagt motz


SIC ! elefant




26.05.2005 11:06 Trelane ist offline Homepage von Trelane Beiträge von Trelane suchen
Joschan
Hund des Captains - Bitte nur mit Käse füttern


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 2.394



  Zeige Joschan auf Karte
Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Data
@Joschan:
Was bleibt eigentlich übrig, was so schlecht ist. Du hast doch die wichtigsten Dinge aufgezählt! verwirrt



Mit Idee meinte ich: der Kampf Picards gegen sich selbst.
Eine Idee kann gut sein, aber die Ausführung besteht nicht nur aus guter Action und guten Effekten. Die Story selbst wurde schlecht gemacht. Hätten sie wenigstens Patric Steward in einer Doppelrolle spielen lassen - als Picard und als Shinzon.
Die Erfindung der Remaner war völlig unnötig (und schon der Name wurde abgekupfert - Romulaner hört sich schon verdächtig nach Romulus an, aber naja. Jetzt noch Remaner dazuquetschen - und das noch möglichst hässliche - dann hat man die Brüder Romulus und Remus zusammen).

Übrigens nebenbei:
Troi hat Riker schon mit Bart geküsst: In der TNG-Folge "Riker : 2 = ?"



Gruss Joschan
-----------------------------------------------
Seelig sei derjenige, der wenn er nichts zu sagen hat, davon absieht dies mit zahlreichen Worten kundzutun.

Das Volk der Dichter und Denker ist tot - lang lebe RTL!

http://distel-und-laerche.de.tl/

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Joschan: 26.05.2005 16:19.

26.05.2005 16:18 Joschan ist offline Homepage von Joschan Beiträge von Joschan suchen
James T. PICARD
Fähnrich jg.


Dabei seit: 15.11.2004
Beiträge: 57



RE: ST X - Nemesis Zum Anfang der Seite springen

Servus,

wieso Dunkelblaue Schrift auf dunkelgrünem Hintergrund???verwirrt verwirrt
Der Hintergrund ist doch GRAU.....

cul
JTP



prost Kopf HOCH - wenn Dir das Wasser bis zum Hals steht.prost
26.05.2005 16:26 James T. PICARD ist offline Homepage von James T. PICARD Beiträge von James T. PICARD suchen
Joschan
Hund des Captains - Bitte nur mit Käse füttern


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 2.394



  Zeige Joschan auf Karte
RE: ST X - Nemesis Zum Anfang der Seite springen

egal welche Farben es waren. Nach dem lesen ist man sowieso Farbenblind. DAS BRENNT JA EINEM DIE PUPILLE AUS DEM AUGE! AUA!



Gruss Joschan
-----------------------------------------------
Seelig sei derjenige, der wenn er nichts zu sagen hat, davon absieht dies mit zahlreichen Worten kundzutun.

Das Volk der Dichter und Denker ist tot - lang lebe RTL!

http://distel-und-laerche.de.tl/
26.05.2005 16:29 Joschan ist offline Homepage von Joschan Beiträge von Joschan suchen
Data
unregistriert


Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Mit Idee meinte ich: der Kampf Picards gegen sich selbst.
Eine Idee kann gut sein, aber die Ausführung besteht nicht nur aus guter Action und guten Effekten. Die Story selbst wurde schlecht gemacht. Hätten sie wenigstens Patric Steward in einer Doppelrolle spielen lassen - als Picard und als Shinzon.
Die Erfindung der Remaner war völlig unnötig (und schon der Name wurde abgekupfert - Romulaner hört sich schon verdächtig nach Romulus an, aber naja. Jetzt noch Remaner dazuquetschen - und das noch möglichst hässliche - dann hat man die Brüder Romulus und Remus zusammen).



Da kennt sich aber jemand schlecht aus! Die Remaner an sich wurden neu erfunden, aber der Name wurde ihnen von ihrem Heimatplaneten gegeben! REMUS
Ein Planet der um Romulus kreist!
Und dieser Planet wurde !nicht! erst in Nemisis erfunden!

Den beiden Planeten wurden schon sehr früh in der ST-Geschichte Namen gegeben, deshalb vertsehe ich deine Argumentation nicht!

Shinzon und Picard. Beide von Steward gespielt. Wäre bestimmt nicht schlecht gewesen. Doch dann wäre, die ganze Geschichte, an der ich überhaut nichts auszusetzten habe, schlecht! Man musste einen jungen "Picardklon" nehmen. Nur so konnte der gravierden Unterschied zwischen Ihnen hervorgehoben werden.

@deciever

Kirk und Co, sind schlagbar!
Das wurde mir besonders deutlich bei ST III. (Auch ST I reißt mich überhaupt nicht vom Hocker!)
Ich selber finde die ST Filme mit Kirk echt nicht schlecht. Doch wenn ich wählen müsste würde ich alle TNG-Filme vorziehen.

Bei deinen ganzen Aufzählungen was mies war, würde mich interessieren was so mies war! Vorallem Janeway?!? Die war doch nur 1 Minute im Film?!? Was kann daran mies gewesen sein?!?
Man hat mal einen Admrial gewählt, den man kennt und nicht irgendwen, den man noch nie gesehen hat. (Wie ins sonstigen Filmen!)


@James T. Picard

Eine Hochzeit auf Betazed! Klar! Dann hätten noch mehr Leute den Film schlecht geredet! Die Leute regen sich doch schon über T'Pol in Enterprise auf. Dann noch ein Film voller nackter ST-SChauspieler!
DAS wäre das Ende gewesen! wut

Und überhaupt. Was für eine Hochzeit hättest du bei einem "amerikanischen" Film erwarten?!?!
Eine Bayerische?!?!! gruebel

Du solltest den Film nochmal anschauen, denn Shinzon hat den Senat nicht alleine Überwältigt! Er hatte das Militär auf seiner Seite!
Und er konnte sich im Krieg mit dem Dominion Ansehen mit gewonnen Schlachten verdienen, was der Grund war, warum das romulanische Militär an Ihn glaubte und Ihn unterstütze.

(Nur zur Info: Das oben genannte ist nicht nach langem Überlegen von mir so entstanden. Es wird alles in "Nemesis" so genannt!)


Sorry, wenn ich irgendwen verärger oder nerve, aber alle Punkte von Nemesis die den Film so schlecht machen, kann ich überhaupt nicht nachvollziehen!!!
26.05.2005 17:01
Joschan
Hund des Captains - Bitte nur mit Käse füttern


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 2.394



  Zeige Joschan auf Karte
Zum Anfang der Seite springen

Nun, die Geschmäcker sind eben verschieden. Jeder hat seine Schwerpunkte....

Dass es Remus vor Nemesis schon gab, wusste ich tatsächlich nicht. Wann wurde dieser Planet erwähnt?

Wie kam man eigentlich damals auf den Namen Romulus?



Gruss Joschan
-----------------------------------------------
Seelig sei derjenige, der wenn er nichts zu sagen hat, davon absieht dies mit zahlreichen Worten kundzutun.

Das Volk der Dichter und Denker ist tot - lang lebe RTL!

http://distel-und-laerche.de.tl/
26.05.2005 17:33 Joschan ist offline Homepage von Joschan Beiträge von Joschan suchen
deciever
Lieutenant


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 126



Zum Anfang der Seite springen

Tja, hm.. in der TOS Episode "Spock unter verdacht" wird Remus nur als ROMII angegeben.

Janeway an sich war schlecht, nicht das ich sie ned mag, aber ich hätt sie ned als Admiral in den Film gepackt..ne, bah!

Auch egal.
Meiner Meinung ist der film schlecht und fertig.

ps; ST1 ist einfach nur spitze!^^



Deutsche FanFiction Autoren - inklusive TOS Forum RPG

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von deciever: 26.05.2005 18:20.

26.05.2005 18:19 deciever ist offline Homepage von deciever Beiträge von deciever suchen
Mars412
Admiral


Dabei seit: 31.12.2004
Beiträge: 2.594
Herkunft: OWL in NRW



  Zeige Mars412 auf Karte
Zum Anfang der Seite springen

@Joschan

Schon mal an Romulus und Remus, die beiden Brüder gedacht??? Romulus hat dann ja Rom gegründet!



Mars412
26.05.2005 19:41 Mars412 ist offline Homepage von Mars412 Beiträge von Mars412 suchen Füge Mars412 in Kontaktliste ein
James T. PICARD
Fähnrich jg.


Dabei seit: 15.11.2004
Beiträge: 57



an DATA Zum Anfang der Seite springen

Dear Data,

zu 1: Hochzeit. Warum sollten noch mehr Leute deswegen den Film schlecht reden? Es waren doch schließlich die "Amerikanischen" Autoren die ständig erwähnen das die Hochzeiten auf Betazed eben NACKT stattfinden. Wenn sie soooooooooooooooo eine Angst vor unbekleideten Menschen haben, warum erwähnen sie es dann überhaupt???verwirrt verwirrt
Warum nicht eine Bayerische, oder Russische, oder Französische oder.......
Aber IMMER NUR AMERIKANISCH?!?!wut

zu 2: Er hatte NUR ein paar Commandeure unter Zwang auf seiner Seite. Wenn man bedenkt wie die Romulaner sich bisher in STAR TREK verhalten haben (Paranoisch, Schizophren etc.) und dann überwältigt ein Hand voll das GANZE Empire - einfach unglaubwürdig.
Das Shinzon gegen das Dominion gekämpft hat wird NUR in diesem Film erwähnt, in der Serie Deep Space Nine ist nicht in einer einzigen Zeile davon die Rede........gruebel

Ich will den Film auch nicht schlecht reden. Aber er ist einfach nicht gut und ist voll unlogik.
Aber wenn man STAR TREK einmal wegläßt, dann ist es ein klasse SPACE-ACTION-Film, so wie STAR WARS..........

nichts für ungut
cul JTP



prost Kopf HOCH - wenn Dir das Wasser bis zum Hals steht.prost
26.05.2005 21:37 James T. PICARD ist offline Homepage von James T. PICARD Beiträge von James T. PICARD suchen
Data
unregistriert


RE: an DATA Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ich finde es immer sehr schön mit jemandem über etwas zu diskutieren! großes Grinsen Das macht ja ein Forum aus! Winken
Deswegen mach ich jetzt auch weiter!!!

Ob jemand den Film gut findet oder nicht, geb ich zu, ist Ansichtssache aber mich würde nur gerne interessieren, warum und wo du den Film so unlogisch findest?

Gut lassen wir das mit der Hochzeit.
(Ich denke, es gab vielleicht jemanden im Team der gesagt hat, machen wir doch die Hochzeit auf Betazed. Ich selber fände es auch nicht schlecht, ABER ich komm nochmals aufs Thema Enterprise zurück:
An den vielen, unbegründeten Kritiken von ENT wird auch T`Pol erwähnt. Sie sei für Star Trek zu (sorry für den Ausdruck) geil angezogen! Ist echt so. Hab ich gelesen!
Und jetzt frag dich selber, was würden dies Leute sagen, wenn sie einen Film sehen würden, indem es eine Szene voller nackter ST-
Schauspieler gibt.)

Die Argumentation von DS9 ist sehr wackelig. Wiso sollte er den erwähnt werden?!
1. Kein !Romulaner!, der eine Schlacht gewonnen hat würde erwähnt.
2. Shinzon und die Remaner wurden alsl "Kanonenfutter" verwendet, was sie noch unbennenenswerter macht!
3. Es muss nicht unbedingt alles, was im Film erwähnt wird, auch in den Serien erwähnt worden sein!

Die Romulaner sind fast schon Paranoid. Das stimmt.
ABER meißt nur das Militär!
Und das Volk, so bin ich er Ansicht, ist wegen des Militärs und es Tal Shiars paranoid. Und steht unter dem Einfluss von selbigen.
Sie sind aber auch recht imperalistisch und wenn Sie eine Chance sehen, einen gewinnbringenden Krieg zu führen, dann führen Sie ihn. Mit jeder Hilfe! Und somit haben sie sich mit Shinzon verbündet, da er Ihnen ein interessantes Angebot gemacht hat. Und dann hat, das Militär einen Putsch durchgeführt. Für mich ist es ein Nachvollziehbares verhalten für Romulaner!

Sie wenden sich ja auch später wieder gegen Ihn, als Sie seine wahren Ziele erkennen. Auch typisch für Romulaner!

Du siehst, man kann die Dinge in viellerlei HInsicht sehen. smile
28.05.2005 22:37
James T. PICARD
Fähnrich jg.


Dabei seit: 15.11.2004
Beiträge: 57



RE: an DATA Zum Anfang der Seite springen

Servus DATA,
schön daß DU noch lebst..........He, Du da ...

nochmal kurz zur Hochzeit. Ich denke daß die meisten Leute (weltweit) es als einen originellen Einfall betrachten würden (mit Ausnahme der "CHRISTLICHEN FUNDAMENTALISTEN in den USA). Es hätte ja genügt nur ein paar Sekunden zu bringen und es hätte auch nicht frontal (von vorne) sein müssen. Aber immer nur davon reden und dann......verwirrt .
Zu T'Pol: mir war nicht bewußt daß sie zu geil für STAR TREK ist??verwirrt
Ich persönlich finde dies nicht (sie kommt natürlich nicht an SEVEN OF NINE ran). Wenn man die Vulkanier (weiblich wie männlich) die bisher in STAR TREK auftauchten als Maßstab nimmt, dann ist sie in der Tat "UN-VULKANISCH" angezogen. Denn die Vulkanier hatten doch meistens wallende Roben an (die weiblichen)..

Zu Shinzon: Ich finde nicht daß die Argumentation mit DSN wackelig ist. Erstens gibt es nicht sehr viele Vergleichsmöglichkeiten. Zweitens haben die Romulaner doch fast alle Schlachten im Dominionkrieg verloren und unverhältnismäßig hohe Verluste einstecken müssen. Daraus soll ein Shinzon als derart dominant hervor gegangen sein. Unglaubwürdig.

Warum finde ich den Film unlogisch?
1. Nimm mal den besten ST-Film "FIRST CONTACT" als Maßstab. Hier ist alles logisch aufgebaut. Von der Bedrohung durch die Borg, über das NICHT einbeziehen von Picard in den Konflikt (zu Anfang) bishin zum Ende der Borg-Queen zieht sich ein ROTER FADEN.
In diesem Film ist die Story das tragende Element und die ACTION dient der Story.
2. In "Nemesis" ist dies genau umgekehrt. Dort hat man versucht eine Menge Action durch eine DÜNNE Story irgendwie zu verbinden. Ich meine es ist wirkt unglaubwürdig, daß plötzlich Teile von einem kopierten DATA auf einem Romulaischen Planeten auftauchen und Picard wie ein RALLEY-Fahrer durchs Gelände düst............
Oder das Shinzon ein Klon von PICARD sein soll (dies glaubt noch nicht einmal meine Großmutter) und dann plötzlich sterben muß... wenn er Picard nicht kriegt.?
Oder die plötzlich herbei gezauberte Superwaffe (diese komischen grünen Wellen) von denen vorher und auch nachher niemand je etwas gehört hat.
Oder PICARD ist auf Romulus und niemand ist da, kein einziger Romulaner zu sehen, weder Militär noch Zivil????verwirrt
Und wo sind die ganzen Romulanischen Kriegsschiffe? Nur zwei Stück im ganzen Film (wo sind die andern, es müßten doch ein paar Tausend sein). Sitzen die anderen rum und drehen Däumchen?
3. Der Film ist im Gegensatz zu den anderen SEHR DÜSTER und oft auch depremierend. Selbst das Ende versöhnt nicht (Verlust von DATA).
4. Ich kann in diesem Film keine Botschaft entdecken, keine Hoffnung.

Dennoch im Gegensatz zur STAR WARS oder Babylon 5 ist er SPITZENKLASSE. In der Rangliste der 10 STAR TREK Filme stufe ich ihn immerhin auf den 5. Platz ein.

so jetzt gehe ich schlafen..........Schlafen

cul
JPT





prost Kopf HOCH - wenn Dir das Wasser bis zum Hals steht.prost
29.05.2005 01:20 James T. PICARD ist offline Homepage von James T. PICARD Beiträge von James T. PICARD suchen
Joschan
Hund des Captains - Bitte nur mit Käse füttern


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 2.394



  Zeige Joschan auf Karte
Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Mars412
@Joschan

Schon mal an Romulus und Remus, die beiden Brüder gedacht??? Romulus hat dann ja Rom gegründet!


Das meinte ich ja gerade. Romulus habe ich mir noch gefallen lassen, aber jetzt dazu noch das Remus - ach ist sowieso egal. Vielleicht nennen wir mal einen Planeten Hatschepsut, der dann von einem Mond nahems Tutenchamun umkreist wird. Die Hatschepsuter und die Tutenchamuner sehen dann so aus wie in StarGate.....

Mensch - abkupfern kann ich auch.....
....aber es ist ja nur ein Film, also schwamm drüber...



Gruss Joschan
-----------------------------------------------
Seelig sei derjenige, der wenn er nichts zu sagen hat, davon absieht dies mit zahlreichen Worten kundzutun.

Das Volk der Dichter und Denker ist tot - lang lebe RTL!

http://distel-und-laerche.de.tl/
30.05.2005 08:35 Joschan ist offline Homepage von Joschan Beiträge von Joschan suchen
Data
unregistriert


Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ok, ok, jetzt hast du ein paar Punkte erwähnt die tatsächlich etwas den Film wackelig machen! Ich gebs zu.
ABER (damit meine ich dich nicht) dies macht den Film doch nicht schlecht?
Ein Beispiel, welches viele Verwenden:
Picard fährt Auto

Ok, im Ansatz unlogisch, aber wiso sollte die Sternenflotte nicht solche Geräte bauen. Zumal es ja ein Prototyp ist.
Und die Szene in der Wüste ist eine der lustigsten im ganzen Film!

Nun, ja, ich hab mich mal überzeugen lassen und kann jetzt wenigstes nachvollziehen warum viele den Film "nicht gut" fanden.

Meine persönliche Platzierung für Star Trek Nemesis, der besten Star Trek Filme:

Platz Nummer 4

Bis dann und immer daran denken:

"Never saw the sun, shining so bright,
never saw things, going so right......" großes Grinsen

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Data: 31.05.2005 17:02.

31.05.2005 17:01
Trelane
Energiewesen Kurzschlussgefahr bei Feuchtigkeit


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 17.249



  Zeige Trelane auf Karte
Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Joschan
Zitat:
Original von Mars412
@Joschan

Schon mal an Romulus und Remus, die beiden Brüder gedacht??? Romulus hat dann ja Rom gegründet!


Das meinte ich ja gerade. Romulus habe ich mir noch gefallen lassen, aber jetzt dazu noch das Remus - ach ist sowieso egal. Vielleicht nennen wir mal einen Planeten Hatschepsut, der dann von einem Mond nahems Tutenchamun umkreist wird. Die Hatschepsuter und die Tutenchamuner sehen dann so aus wie in StarGate.....

Mensch - abkupfern kann ich auch.....
....aber es ist ja nur ein Film, also schwamm drüber...



Zunge raus ÄH...Könnte der Mond nicht Tutmosis heißen? dussel Dann blieb er wenigstens in der Familie...... cool Zunge raus




31.05.2005 19:54 Trelane ist offline Homepage von Trelane Beiträge von Trelane suchen
Joschan
Hund des Captains - Bitte nur mit Käse füttern


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 2.394



  Zeige Joschan auf Karte
Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Trelane
Zitat:
Original von Joschan
Zitat:
Original von Mars412
@Joschan

Schon mal an Romulus und Remus, die beiden Brüder gedacht??? Romulus hat dann ja Rom gegründet!


Das meinte ich ja gerade. Romulus habe ich mir noch gefallen lassen, aber jetzt dazu noch das Remus - ach ist sowieso egal. Vielleicht nennen wir mal einen Planeten Hatschepsut, der dann von einem Mond nahems Tutenchamun umkreist wird. Die Hatschepsuter und die Tutenchamuner sehen dann so aus wie in StarGate.....

Mensch - abkupfern kann ich auch.....
....aber es ist ja nur ein Film, also schwamm drüber...



Zunge raus ÄH...Könnte der Mond nicht Tutmosis heißen? dussel Dann blieb er wenigstens in der Familie...... cool Zunge raus


Hab ich auch schon gedacht, aber Tutmosis mochte Hatschepsut überhaupt nicht. Da müsste ich schon einen Kometen nach ihm benennen, der gerade auf den Planeten zurast, um diesen zu zerstören....
...aber wie wäre es mit Cäsar und Cleopatra - die kreisten auch ständig umeinander rum.... dussel



Gruss Joschan
-----------------------------------------------
Seelig sei derjenige, der wenn er nichts zu sagen hat, davon absieht dies mit zahlreichen Worten kundzutun.

Das Volk der Dichter und Denker ist tot - lang lebe RTL!

http://distel-und-laerche.de.tl/
01.06.2005 17:57 Joschan ist offline Homepage von Joschan Beiträge von Joschan suchen
Trelane
Energiewesen Kurzschlussgefahr bei Feuchtigkeit


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 17.249



  Zeige Trelane auf Karte
Zum Anfang der Seite springen

Falsche Abtl. deshalb noch kurz: - die moderne Ägyptologie nimmt anhand von vielen gefundenen Spuren an, daß sie sich doch mochten und eine Zeit lang zusammen das Land regierten - was nicht unüblich bei den Ägyptern war...... schwitz




01.06.2005 20:02 Trelane ist offline Homepage von Trelane Beiträge von Trelane suchen
Joschan
Hund des Captains - Bitte nur mit Käse füttern


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 2.394



  Zeige Joschan auf Karte
Zum Anfang der Seite springen

...aber irgendwann gabs Krach - oder irre ich mich da....?


....äh...in welchem Threat befinden wir uns gerade? .... gruebel
Das hatte doch nix mit Ägypten zu tun.....wo waren wir nochmal?



Gruss Joschan
-----------------------------------------------
Seelig sei derjenige, der wenn er nichts zu sagen hat, davon absieht dies mit zahlreichen Worten kundzutun.

Das Volk der Dichter und Denker ist tot - lang lebe RTL!

http://distel-und-laerche.de.tl/

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Joschan: 02.06.2005 17:21.

02.06.2005 17:20 Joschan ist offline Homepage von Joschan Beiträge von Joschan suchen
James T. PICARD
Fähnrich jg.


Dabei seit: 15.11.2004
Beiträge: 57



Nemesis Zum Anfang der Seite springen

Mein Freund,
du hast es erfasst.......

Ich habe versucht zu erklären, was ich an diesem Film nicht gut fand und warum....
Und sieh was hat man daraus gemacht?????verwirrt verwirrt
Außer einem ist NIEMAND darauf eingegangen....
Sie haben sich lieber in PLATITÜDEN ergötzt. Vielleicht haben sie kein wirkliches Interesse an Star Trek oder an dem Thema.
Ich finde es jedenfalls schade und habe auch deshalb die letzten Tage dazu nichts mehr geschrieben.
Meine Auffassung ist jedenfalls die: Platitüden und Nonsens werden uns jeden Tag im Fernsehen bis zum Erbrechen präsentiert. Deshalb fokusiere ich mich auf das jeweilige Thema und gestalte meine Beiträge entsprechend...motz motz motz

Vielleicht können wir wieder zum eigentlichen Thema "NEMESIS" zurückkehren.

in diesem Sinne

Live long and prosper

JTP



prost Kopf HOCH - wenn Dir das Wasser bis zum Hals steht.prost
02.06.2005 23:15 James T. PICARD ist offline Homepage von James T. PICARD Beiträge von James T. PICARD suchen
Seiten (6): « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Trekkies Forum » Star Trek » Die Filme » TNG-Crew » Star Trek X - Nemesis » Nemesis (ST X)

Impressum